Reckeweg Clinical Case Award – Alle Preisträger

Preisträger seit 2014

Preisträger des Reckeweg Clinical Case Award seit 2014

Nachstehend finden Sie alle Preisträger des Hans-Heinrich Reckeweg Clinical Case in Multitarget Therapies Award der vergangenen Jahre. Klicken Sie auf ein Jahr, um mehr darüber zu erfahren. Erläuterung: Der Hauptpreis ist durch ein Sternchen  (*) gekennzeichnet.
Maklouf, Flávia C. S., Brasilien: Keloidbehandlung mit intraläsionaler Injektion von Traumeel® S: Ein Fallbericht* Agudelo Suárez, Angela Natalia, Kolumbien: Bioregulatorische Medizin zur Behandlung einer Bleivergiftung bei zwei Anden-Kondoren (Vultur gryphus), Santander-Cundinamarca, Kolumbien. Fallbericht. Tardov, Mikhail V.; Boldin, Alexey V., Russland: Effektive kombinierte Behandlung eines stomatogenen cochleo-vestibulären Syndroms: Ein Fallbericht.

Juan Carlos Builes Rodríguez, Kolumbien: Revaskularisierung und Wiederherstellung der Penisschleimhaut bei Gefäß- und Gewebeschädigung an einem Hundepenis.*

Andrea Valero Carvajal, Kolumbien: Akne-Behandlung mit bioregulatorischer Medizin: Ein klinischer Ansatz von Entgiftung und Drainage.

Tamar Mosulishvili, Georgien, und Nataliia Sydorova, Ukraine: Fallbericht über die wirksame Behandlung eines akuten einseitigen undifferenzierten Tinnitus mit einem Präparat der bioregulatorischen Medizin.* Nora Álvarez Upegui, Kolumbien: Therapeutischer Erfolg der bioregulatorischen Systemmedizin bei varikösem Ulkus. Keine klinische Verbesserung durch mehrere konventionelle Behandlungen.
Tina Decorte, Belgien: Fallbericht über eine traumatische Ruptur des Adduktorenmuskels bei einem Marathonläufer: alternative Behandlungsmöglichkeiten mit bioregulatorischer Therapie.* Liliana Consuegra Bazzani, Kolumbien: Gewebeheilung bei posttraumatischer Gesichtsverletzung bei einem Patienten mit Epidermolysis bullosa dystrophica nach dem Ansatz der bioregulatorischen Systemmedizin – klinischer Fall.

Sergio Andrés Laasch Arbeláez, Kolumbien: Rückenmarksverletzung durch eine Waffe mit scharfer Klinge: Klinische Genesung eines Patienten mit areflexiver Querschnittslähmung und Verlust der Sphinkterkontrolle mit Hilfe der bioregulatorischen Medizin.*

Hernán Villalón, Chile: Fallbericht: Erfolgreiche Behandlung einer multisystemischen MALT-Beteiligung bei einer nicht-infektiösen entzündlichen Erkrankung bei Kindern.

Hugo José Zuleta Angulo, Kolumbien: Bioregulatorische Medizin durch Biopunktur: eine hervorragende Alternative zur Verbesserung der Funktionstüchtigkeit und Lebensqualität von Patienten mit schweren gemischten chronischen Schmerzen nach einer Rückenoperation (Failed-Back-Surgery-Syndrom), bei denen die chronische Einnahme konventioneller Medikamente unerwünschte Wirkungen hat.*

Sind alle Fragen beantwortet?

Clinical Case Reporting Register

Werde ein Teil
von uns!

Trete unserer medizinischen Gemeinde bei, um Zugriff zu unseren kostenlosen Ressourcenzu bekommen.

Einfache, schnelle und kostenlose Registrierung:

  1. Sende uns deineE-Mail Adresse und bestätige diese
  2. Erhalte direkt danach vollen Zugriffauf alle unsere Ressourcen